SCHNELLANFRAGE: Tel. 05573/9590 ONLINE BUCHEN

Mit Verantwortung kochen

Es ist uns wichtig, woher wir unsere Produkte beziehen

Unsere Küche legt besonderen Wert auf die Verarbeitung von frischen und saisonal verfügbaren Produkten. Wir beziehen unsere Waren von den lokalen Großhändlern und sind dabei auf die beste Qualität bedacht. Bei dem Bezug von Fleisch gehen wir noch einen Schritt weiter und bevorzugen eine regionale Herkunft der Tiere, so z.B. Heckrinder aus dem Naturpark Solling, welche auf den Wiesen und in den Wäldern aufgewachsen sind und deren Fleisch unter Experten wegen seiner außergewöhnlichen Qualität sehr geschätzt wird. Das Schwarz- und Rotwild wird sogar direkt vor der Haustür, am Rothenberg oder in den unmittelbar umliegenden Waldgebieten erlegt und in den Jagdzeiten wöchentlich bei uns angeliefert.

Die regionalen Beschaffungs-Möglichkeiten bleiben aber nicht auf den Fleischbezug beschränkt, sondern wir sind froh darüber, dass es viele Anbieter von hoher Qualität in der Region gibt. So beziehen wir Gemüse vom Hof Penk in Großenrode und Eier vom Hof Gallina in Ahlbershausen. Unsere Champignons bekommen wir direkt von einem Züchter aus Volpriehausen und jeden Sonntag bekommen wir fangfrische Forellen aus Eschershausen bei Uslar geliefert.

Wenn Köche in den Garten gehen

In den Sommermonaten ernten wir dann Tomaten, Zucchini und Gurken aus unserem eigenen Gewächshaus. Im Garten werden Äpfel, Birnen und verschiedene Beerensorten reif und können tagfrisch gepflückt und verarbeitet werden. Während der Herbstmonate ist die Familie selbst im Wald unterwegs und sammelt Pilze für die Wildgerichte, die in dieser Zeit Saison haben. Und eine sehr lange Zeit im Jahr ernten wir Blüten aus Gewächshaus und Garten für die Dekoration unserer Teller und als Zutaten für Gerichte.

Landhotel Am Rothenberg, 37170 Uslar-Volpriehausen
Telefon 05573 9590, www.am-rothenberg.de